• Birgitta Borghoff

Erwachen


Im wachsenden Heilen

will ich verweilen.

Im Trauern und Lachen

in der Tiefe erwachen.

Um zu halten die Liebe

in meinem Herzen,

und zu scherzen

wie der Wind im Getriebe.

Um zu sinken in Meere der Anmut,

wo die tiefe weite Seele ruht

und schaut, was sich im Kern noch tümmelt

und des Seel' Natur verstümmelt.

Kleine, dunkle Gegebenheiten

sich darin im Widerstreit

die Zeit vertreiben,

spotten jäh mit Hässlichkeit.

Tiefer sinken immer tiefer

auf den Meeresboden nieder

ist mein Geleit, mein heller Stern,

der mich führt und hat so gern.

Folgen will ich meinem Wesen

jetzt und immer

als hätt's nie was and'res gegeben

als diesen Schimmer

meiner Seele

auf dass sie nicht mehr fehle

sondern freudestrahlend immer weiter

geht den wahren Weg des Herzens bis zur Leiter,

die hinaufführt ganz nach oben,

um Gott, Ursprung und Schöpfung zu loben.

Die da sind ewig vereint

im Grossen Ganzen jetzt und alle Zeit.

(Birgitta Borghoff, 5. Dezember 2016)

back to top poesie

back home

#Erwachen #Liebe #Tiefe #Seele #Herz #Gott #Ursprung #Schöpfung #Leben

21 views

follow me

  • wordpress
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Weiß Soundcloud Icon
  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Pinterest - White Circle
  • xing_weiss-transparent_rund
  • LinkedIn - White Circle
  • postfach-weiss-kreis

​Copyright © by brückenwege 2015 - 2020. All rights reserved.