IMG_0000
IMG_9797
IMG_9840
IMG_9874
  • Birgitta Borghoff

Laverndes Gewitter


Feuerspeiendes Gewitter,

das Dich zwingt wie eine Zitter,

Dich durchwachsend wie ein Stein,

der ganz kosmisch schlägt gar in Dich ein.

Auf dass Du fällst in tiefe Tiefen,

die Dich tränken, die Dich lieben,

saugen ein in den Vulkan,

dem Du bist nun Untertan.

Feuersbrunst in tiefer Weite

Dich entzücket, Dich begleite.

Ew'ger heisser Lavaschlamm

zehrt Dich hinab, tief in den Schlamm,

wo Du einstmals in Dir ruhtest,

bevor Du erwachtest frischen Mutes:

Jetzt im Hier und Jetzt der Stunde,

drehst Du Deine Ehrenrunde.

Tief und tiefer geht es in das Beben,

das Dich erschüttert, Narben segnet.

Aufsprengt Deine engen Grenzen

Dich umwirbelt - Unbegrenzend.

Und es tut weh, die Lava brennt,

bis sie Deinen Namen nennt.

Du bist es, der heiss' Vulkan,

nicht mehr Sklav' noch Untertan.

Du erschrickst ob' Deiner Hitze?

Nicht Dich graue, sondern stütze

Dich in tiefer Lava ab,

nimm' kein Mund mehr vor Dein Blatt.

Schreib' Dich in die Lava ein,

die Dein Wesen ist, so rein.

Lass' Dich fall'n ins Ungemach'

und Du wirst seh'n den neuen Tag.

(Birgitta Borghoff, 11. Juni 2017)

back to poesie

back to top

#Gewitter #Lava #Wandlung #Untertan #Feuersbrunst #Tiefen

21 views

follow me

  • wordpress
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • telegramm_weiss-transparent
  • Weiß Soundcloud Icon
  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Pinterest - White Circle
  • xing_weiss-transparent_rund
  • LinkedIn - White Circle
  • postfach-weiss-kreis

​Copyright © by brückenwege 2015 - 2020. All rights reserved.